Drucken

Dank seiner Lage am Südhang der Sierra de Gredos, hat la Vera eine üppige Vegetation, mit herrlichen Landschaften bestehend aus Laubwäldern, Eichen, Kastanien, Kirschbäumen, die im Frühling grün und im Herbst gelb, braun und rot sind.
Wasser, das überall fliesst… ein idealer Ort um die Natur in ihrem ursprünglichen Zustand zu geniessen.
 
 

- Wandern
- Ökorouten im 4 x 4
- Quads
- Reiten
- Mountainbike
- Golfplatz in 20 km Entfernung
- Vogelbeobachtung (Birdwatching)
- Kanu- und Paddelbootfahrten auf dem Tiétar und im Nationalpark Monfragüe
- Pilzkunde
- Schwimmen in natürlichen Gewässern
- Paintball

 
Wir verfügen über die besten Einrichtung, damit unsere Kunden ihre Lieblingssportart ausüben können: Nichtstun.

FaLang translation system by Faboba